top of page

Der bNovate Jahresrückblick und Meilensteine 2022

Aktualisiert: 5. Dez. 2023

2022 war ein rasantes Jahr, in dem bNovate zahlreiche Meilensteine erreicht hat.

Werfen Sie mit uns einen Blick zurück auf ein zu Ende gehendes, spannendes Jahr.

BactoSense geht zwischen 2022 und 2023

Nominierung für den Green Business Award

Der Green Business Award zeichnet jedes Jahr innovative Schweizer Unternehmen aus, die wirtschaftlichen Erfolg mit ökologischem Nutzen verbinden. Im April wurde bNovate, dank der Ernennung durch den Technologiefonds ausgewählt, sich für diese prestigeträchtige Auszeichnung zu bewerben.

Neue Produkteinführung: BactoSense Multi

Unter dem Motto "Bringen Sie Ihre Proben nicht ins Labor, bringen Sie Ihr Labor an die Produktionslinie" hat bNovate Ende Mai BactoSense Multi auf den Markt gebracht. Mit diesem Mehrpunkt-Durchflusszytometer können Anwender die Wasserqualität automatisch vor Ort testen, an verschiedenen Punkten in ihrem Prozess.

BactoSense unterwegs

Aufgrund vieler verschobener Veranstaltungen aus dem Jahr 2021, war das Jahr 2022 vollgepackt mit Messen und Konferenzen. Im Juni hatte bNovate einen Stand auf nicht weniger als 5 Messen in 5 Wochen! Während des ganzen Jahres sind wir durch Europa gereist, um unsere Lösung auf wichtigen Messen der Wasserindustrie zu präsentieren .


Einführung der BactoSense-Benutzergruppe auf LinkedIn

Da die Zahl der BactoSense-Benutzer stetig wächst, richtete bNovate im Juli eine LinkedIn-Benutzergruppe für die Wasserindustrie ein, um dort BactoSense-Anwendungen zu diskutieren und Ideen rund um die Überwachung der Wasserqualität mit einem industriellen Durchflusszytometer auszutauschen.

Überwachung der Trinkwasserqualität für 35.000 Menschen im mova 2022

Im August wurde im grössten Pfadfinderlager, das jemals in der Schweiz stattgefunden hat, ein temporäres Wassernetz aufgebaut. Ein BactoSense wurde vor Ort installiert, um sicherzustellen, dass alle 35'000 Menschen während der vier Wochen mova 2022 Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Bei dieser Gelegenheit organisierte bNovate ausserdem einen Workshop zum Thema sicheres Trinkwasser im Goms.

Neue Serie mit BactoSense-Anwendungen von Benutzern

Im September haben wir eine Reihe von Interviews mit Kunden und Anwendungsfällen gestartet, in denen wir verschiedene Applikationen von BactoSense vorstellen. Falls Sie diese verpasst haben, finden Sie das Interview mit Bruno Burkhalter von der Wasserversorgung Zürich und die Geschichte von Saxon auf unserem Blog.

Das erste Service-Partner-Meeting und die Verleihung der BactoWards

Ein weiterer Meilenstein für bNovate war unser erstes Service-Partner-Treffen. Diese zweitägige Veranstaltung bot uns die Gelegenheit, unsere Partner aus ganz Europa zu treffen und unser Service-Know-how weiterzugeben, um sicherzustellen, dass sie über alle Werkzeuge und Informationen verfügen, die sie benötigen, um die bNovate-Instrumente weiterhin in bestem Zustand zu halten. Während dieser Veranstaltung wurden die BactoWards für den Service-Fall und den Servicepartner 2022 verliehen.


Beginn von ToDrinQ – ein Europäisches Projekt für sicheres Trinkwasser


Im November erhielten wir die gute Nachricht, dass das Projekt ToDrinQ von der Europäischen Kommission genehmigt wurde. Dieses vierjährige Horizon Europe-Forschungsprogramm ist eine wichtige Initiative für sicheres Trinkwasser, an der sich bNovate zusammen mit 15 Partnern beteiligt.


BactoSense geht nach Asien

Anfang Dezember präsentierte bNovate BactoSense zum ersten Mal auf der Asia Water in Kuala Lumpur, Malaysia. Mit Teilnehmern aus der Region und Ausstellern aus dem Wassersektor der ganzen Welt, war diese Veranstaltung ein erster Schritt in den asiatischen Markt.


Umstrukturierung im Unternehmen


René Lenggenhager kam im Jahr 2020 als Co-CEO Sales & Marketing zu bNovate, um ein engagiertes Team aufzubauen, den globalen Vertrieb auszubauen und das weltweite Verkaufs- und Vertriebsnetz für das BactoSense-Produktportfolio direkt zu unterstützen.

Zwei Jahre später kann René stolz darauf sein, eine völlig unabhängige Vertriebs- und Marketingabteilung mit 10 Vollzeitkräften und einer gut strukturierten Organisation aufgebaut zu haben.


In Absprache mit dem Verwaltungsrat, dem er weiterhin angehören wird, tritt René von seiner Position zurück und Simon Künzi wird die volle Verantwortung als CEO des gesamten Unternehmens übernehmen. Ab 1. Januar 2023 wird Céline Jaeger, neu als Chief Revenue Officer, bei bNovate die Leitung der Verkaufs-, Marketing- und Produkt Management-Teams mit Sitz in Zürich übernehmen.


Verpassen Sie nicht bNovate's weitere Reise im Jahr 2023

In diesem Jahr ist die Zahl der Abonnenten unseres Newsletters um 150% gestiegen! Wenn Sie ihn noch nicht erhalten, laden wir Sie ein, sich jetzt für den bNovate-Newsletter zu registrieren.

BactoSense-Kennzahlen 2022

BactoSense hat sich zum Ziel gesetzt, der neue Standard in der Wasserüberwachung zu werden. Die Kennzahlen des Jahres 2022 weisen in die richtige Richtung:

  • Mehr als 250 BactoSense sind jetzt in 16 Ländern installiert.

  • Wir haben den Meilenstein von 100 BactoSense-Kunden erreicht.

  • 37 % der BactoSense-Kunden verwenden mehr als ein Gerät.



Comentários


bottom of page